Aug 11 2020

1. Männer nehmen Fahrt auf

Unsere 1.Männermannschaft hatte am zurückliegenden Samstag ihren zweiten „offiziellen“ Saisonstart in die neue Runde.
Nach dreiwöchiger Verschnaufpause traf sich die Munter-Sieben am Gommeraner Kulk in den frühen Vormittagsstunden und schuftete im heißen Sand.
Zur mittäglichen Stärkung ging es dann zu Sponsor Amarjit Spezialitätenrestaurant und in entspannter Atmosphäre wurde gespeist. Anschließend folgte ein Stadtrally durch Gommern, die durch diverse Spiele in der Sporthalle Eintracht abgerundet wurde.
Am Abend wurde dann der Tag abgerundet bei kühlen und erfrischenden Getränken.
Coach Munter: „Nun wird es langsam Zeit für uns und die Jungs. Die sprichwörtlich heiße Zeit beginnt. Insgesamt haben wir fünf Testspiele vereinbart, um uns optimal auf die lange Saison vorzubereiten.“
Wir wünschen unseren Jungs eine verletzungsfreie Vorbereitung und freuen uns schon auf die ersten Testspiele.
Auf geht´s Eintracht!!!

Jul 30 2020

1. Männermannschaft in kurzer Pause

Aktuell befindet sich unsere 1.Männermannschaft in einer wohlverdienten Vorbereitungspause. Bis zum 08.08.2020 können die Jungs nochmals regenerieren, um dann in den Endspurt für die am 26.09.2020 beginnende Saison einzubiegen.
Unser Mittelmann Tom Leine nutzt diese Zeit effektiv und grüßt aus dem Urlaub…
Viel Spaß Tom und komm gesund wieder.
Auf geht´s Eintracht!!!

Jul 15 2020

Nächster Neuzugang

Mit Timo Bleeck können wir den nächsten Neuzugang im Kreise unserer ersten Männermannschaft begrüßen.
Timo war zuletzt bei der SG Fortschritt Burg e.v. aktiv, die sich aus dem aktiven Spielbetrieb jedoch zurück gezogen haben. In der letzten Saison konnte er in der 1.Nordliga mit 110 Toren in 13 absolvierten Partien glänzen und auf sich aufmerksam machen.
Trainer Sebastian Munter: „Es freut mich das wir mit Timo den nächsten jungen und sehr talentierten Spieler zu uns lotsen konnten. Unsere Personalplanungen sollten damit abgeschlossen sein. Mit einem Durchschnittsalter von 22,5 Jahre gehen wir wohl mit der jüngsten Mannschaften seit Jahrzehnten ins Rennen der Verbandsliga Nord. Darauf sind wir sehr stolz, jedoch steht noch eine Menge Arbeit bis zum Saisonstart Ende September vor uns.“
Wir begrüßen Timo in unseren großen Handballfamilie und wünschen immer die richtige Entscheidung auf dem Handballfeld. Bleib ebenso immer verletzungsfrei.
Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Jun 23 2020

+++NACHWUCHS GESUCHT+++

Du hast Lust, Handball zu spielen? Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse.

Wir sind auf der Suche nach motivierten und jungen Handballerinnen und Handballern aus der Region Gommern und Möckern.

In den Mannschaften unserer Jugendspielgemeinschaft Gommern/Möckern finden Jungen und Mädchen ab fünf Jahren jede Menge Spaß.

Habt ihr Interesse? Dann nehmt einfach Kontakt mit uns auf.

männliche/weibliche Minis: Jahrgang 2012 und jünger
männliche Jugend E: Jahrgang 2010/2011
weibliche Jugend E: Jahrgang 2010/2011
männliche Jugend D: Jahrgang 2008/2009
weibliche Jugend C: Jahrgang 2006/2007 und jünger
männliche Jugend C: Jahrgang 2006/2007
männliche Jugend B: Jahrgang 2004/2005
männliche Jugend A: Jahrgang 2002/2003

Braucht ihr mehr Informationen, schreibt uns direkt hier an.
Oder aber ihr schreibt uns eine Mail bzw. ruft uns direkt an.

E-Mail: info@handball-gommern.de
Mobil: 0177/8531201

Auf geht’s Eintracht!!! Auf geht`s JSpG!!!

P.S: Teilen unbedingt gewünscht!!!

#handballleistungsstützpunkt

Jun 06 2020

MJA feiert Landesmeisterschaft

Unsere männliche Jugend A kann sich seit Ende April (offizieller Abbruch der Saison 2019/2020) Landesmeister Handball des Bundeslandes Sachsen-Anhalt im Bereich männliche Jugend A nennen.

In der Vereinshistorie ist dies bisher einmalig und daher ein großer Erfolg für Verein, Mannschaft und Verantwortliche.

Trainer Horst Gusek: „Glückwunsch an meine Jungs und Sven Wolter. Nach der Vizelandesmeisterschaft aus der Vorsaison waren wir sehr motiviert in dieser Saison. Es ist zwar sehr bedauerlich die „Runde“ leider nicht bis zum offiziellen Ende spielen zu dürfen, aber bei den besonderen Umständen war dies die komplett richtige Entscheidung. In den Spielen gegen den BSV 93 Magdeburg, als auch gegen den SCM haben wir unsere Klasse bewiesen und haben uns den Erfolg redlich verdient. Ich werde mit diesem grandiosen Erfolg kürzer treten und ins zweite „Glied“ rücken. Zurück blicken werde ich aber immer voller Stolz an diese überragende Zeit und diesen fantastischen Erfolg.“

Auch unser Abteilungsleiter Daniel Krieseler äußerte sich: „Der 2001/2002 Jahrgang war wohl so etwas wie unser „goldener“ Jahrgang. Zuletzt waren dies die Jungs vom Jahrgang 1988. Nun heißt es ähnlich wie damals die Jungs zu den Herrenteams heran zu führen und uns so mit der guten Jugendarbeit für lange Jahre zu belohnen. Auch ich möchte den Jungs und den beiden Trainern Horst Gusek und Sven Wolter recht herzlich gratulieren. Betrachtet man sich die Landesmeister der letzten Jahre sind dies ausschließlich Handballhochburgen. Wir können uns nun Teil dieser Liste nennen. Für unsere Abteilung ein wahnsinniger Erfolg und Imagegewinn.“

Nach Simon Stallmann und Timo Leine hätten wir auch fast den dritten Torschützenkönig in unseren Reihen beglückwünschen können. Malcolm Dlusinski erzielte in 16 Spielen ganze 146 Tore, wurde am Ende aber „nur“ zweiter der Torjägerliste hinter Tim Hieber vom GW Wittenberg-Piesteritz.

Herzlichen Glückwunsch auch von uns an das komplette Team, Betreuer, Fans und allen voran Eltern, die die Jungs immer lautstark und tatkräftig unterstützt haben.

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Jun 03 2020

+++MJD = Staffelsieger+++

Ähnlich wie die MJE konnte unsere männliche Jugend D ebenso einen großen Erfolg feiern.

Wie die kleineren Kollegen der E-Jugend wurde auch hier aufgrund der aktuellen Geschehnisse die Saison vorzeitig im März 2020 abgebrochen und somit beendet.

Mit lediglich einer Niederlage (gegen den Zweitplatzierten aus Güsen) konnte der Staffelsieg in der zweigleisigen Nordliga errungen werden.

Diese Leistung ist umso erstaunlicher, da nur drei Spieler vom älteren Jahrgang 2007 stammen. Der „Rest“ gehört dem Jahrgang 2008 und jünger an.

Aufgrund der guten Entwicklung der Truppe probiert sich die fast komplette Mannschaft demnach in der nächsten Saison auch in der höchsten Spielklasse, der Sachsen-Anhalt Liga aus.

Wie in der E-Jugend stellten wir auch hier den Torschützenkönig. Timo Leine traf in 12 Spielen ganze 151 ins „Schwarze“. Er scheint seinem großen Bruder Tom (1.Männermannschaft) in nichts nachstehen zu wollen…

Glückwunsch an unsere Jungs und Timo und viel Glück in der neuen Saison…

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 31 2020

MJE auf Podestplatz

Unsere männliche Jugend E (Jahrgang 2009/2010) wurde in der im März beendeten Saison Dritter.
In der zwei geteilten Nordliga musste sich mit wahren Schwergewichten der Jugendförderung im Bezirk Nord gemessen werden. So hatte man mit den Gegnern aus Irxleben, dem BSV 93 Magdeburg, HSV und FSV Magdeburg keine Laufkundschaft in seiner Staffel.
Umso erstaunlicher die Entwicklung unserer Jungs und die starken Ergebnisse, um am Ende einen verdienten dritten Platz einzufahren.
Mit Simon Stallmann stellten unsere Jungs zudem den Torschützenkönig der Staffel. Er brachte es in 9 Spielen auf 109 Toren, was eine klasse Leistung ist.
Glückwunsch an unsere männliche Jugend E und an „Erni“. Macht weiter so und bleibt uns treu…
 
Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 25 2020

Weitere Jugendspieler

Natürlich wird nicht nur unsere erste Männermannschaft personell verstärkt.

Auch unsere zweite Mannschaft, die auch nächste Saison in der 1.Nordliga antreten wird, bekommt frisches Blut.

Die A-Jugendlichen Tom Smoger, Johannes Sperling, Leo Nienhaus und Niklas Kleinau verstärken das Team um Coach Daniel Krieseler.

Trainer Krieseler: „Mit Tom und Johannes bekommen wir neue Spieler, die das Team schon gut aus der letzten Saison kennen. Auch bei Leo und Niklas habe ich wenig Bedenken, dass sie sich schnell einfinden werden. Personell entspannt sich unsere Lage demnach seit Jahren. Ich hoffe alle kommen gesund durch diese schwere Zeit und wir können voller Elan in die neue Runde starten.“

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 20 2020

#Neuzugang7 – Wolter-Senior

Mit Sven Wolter erweitern wir unsere Betreuermannschaft im Herrenbereich.
Nach jahrelanger und erfolgreicher Arbeit in unserem Jugendbereich folgt Vater Sven seinem Sohn Phillip in den Herrenbereich. Hier wird er allen voran die erste Männermannschaft unterstützen und demnach Coach Basti Munter.
Abteilungsleiter Daniel Krieseler. „Es freut mich das wir Sven in der Abteilung binden konnten. Nach vielen Jahren im Jugendbereich geht er nun samt seines Sohnes in den Herrenbereich. Hier kann er „Muntus“ kräftig unterstützen und zur Seite stehen.“
Auch dir ein herzliches Willkommen Sven. Finde dich schnell im Herrenbereich ein und bleiben ebenso immer fit und gesund.
 
Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 18 2020

Der sechste Streich – Ein „alter“ Bekannter

Unser sechster Neuzugang ist ein Rückkehrer. Mit Frank Liebich kommt ein alt bekannter zur Eintracht zurück.

Nach seinem Praktikum in der Heimat zieht es „Fränky“ wieder zum Studium nach Magdeburg und er wird uns in der kommenden Saison wieder tatkräftig unterstützen.

Trainer Munter: „Schön das Frank wieder zurück ist. Wenn ich ehrlich bin hat er schon ein großes Loch nach seinem Weggang hinterlassen. Allein durch seine körperliche Präsenz werden wir wieder ein ganz anderes Mittelblockspiel vollziehen können. Er gibt uns offensiv natürlich ebenso andere Möglichkeiten, da er eben auch mal aus der zweiten Reihe werfen kann. Zu guter Letzt zählt er mit seinen 23 Jahren auch schon als älterer und gestandener Spieler, der der jungen Truppe sicherlich gut tut.“

Herzlich Willkommen „Fränky“. Bleib wie die anderen auch immer gesund und munter.

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 13 2020

#Neuzugang Nummer 5

Unser fünfter Neuzugang in der ersten Männermannschaft wird Malcolm Dlusinski sein.

Malcolm wurde ebenso in der Saison 2019/2020 Landesmeister mit unseren A-Junioren. Mit 145 erzielten Toren aus 16 Spielen sicherte er sich zudem den Vizetorschützentitel der Sachsen-Anhalt Liga. Er wird uns allen voran im linken Rückraum verstärken.

Trainer Munter: „Malcolm hat vor knapp zwei Jahren schon in den Männerbereich rein „geschnuppert“. Leider blieb es bei sporadischen Einsätzen. Der Jugendbereich hatte noch Vorrang. Nun ändern sich die Zeiten und wir können mit Malcolm ein neues vollwertiges Mitglied begrüßen. Ich denke wir können uns auf einen torhungrigen jungen Spieler freuen, der technisch sehr versiert ist.“

Auch dir ein herzliches Willkommen Malcolm! Viel Erfolg im Männerbereich und das auch du von Verletzungen verschont bleibst.

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 11 2020

Weiterer Jungspund

Mit Philipp Wolter rückt weiteres Nachwuchstalent in den Erwachsenenbereich auf.

„Wolti“ ist Baujahr 2001 und wurde in der Saison 2019/2020 ebenso Landesmeister der A-Jugend wie die Wucherpfennig-Zwillinge. Auf Linksaußen wird er Maurice Prokop unterstützen.

Trainer Munter: „Philipp hat ähnlich wie die beide „Wuchi´s“ letzte Saison schon in den Männerbereich rein geschnuppert. Im ständigen Wechsel zwischen Erster und Zweiter Männermannschaft war er sehr fleißig. Harte Arbeit und Fleiß zahlen sich aus und daher planen wir vorrangig in der ersten Mannschaft mit ihm. Mit seinen 88 erzielten Toren brachte er es auf eine beachtliche Leistung in der abgelaufenen Saison.“

Herzlich Willkommen „Wolti“ im Männerbereich der Eintracht.

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 10 2020

Alles Gute zum Muttertag!

An diesem besonderen Tag möchten auch wir uns bei allen Mama´s da draußen bedanken!

Danke, dass es Euch gibt und dass Ihr immer für uns da seid.

Bleibt so wir ihr seid und alles Liebe für euch.

Bleibt alle weiterhin gesund!

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Mai 07 2020

Ein Wucherpfennig kommt selten allein…

Neben Joris de Vries begrüßen wir mit Jannek und Jonas Wucherpfennig unsere Neuzugänge zwei und drei im Dress der ersten Männermannschaft.

Getreu dem Motto „Ein Wucherpfennig kommt selten allein“ verstärken die Zwillinge unsere Eintracht ab der Saison 2020/2021. Ähnlich wie De Vries sind beide noch spielberechtigt für die A-Jugend in der neuen Saison, jedoch werden sie unsere 1.Männermannschaft unterstützen.

Beide wechselten in der C-Jugend aus Gommern zum SC Magdeburg. Hier waren sie eine der Eckpfeiler u.a. für den Sieg der deutschen Meisterschaft der B-Junioren in der Saison 2018/2019. Beide spielten natürlich ebenso jahrelang in der Landesauswahl.

Coach Munter: „Mit Jannek und Jonas bekommen wir natürlich nochmal eine Menge junge Dynamik in unseren Kader. Beide sind im Leistungssport ausgebildet wurden und imponieren in ihrem Auftreten und Erscheinen. Durch die vereinzelten Auftritte in der alten Saison wird die Integration auch recht einfach ablaufen. Beide sind wiederum Ergebnis unsere jahrelangen Jugendarbeit.“

Mehr bleibt uns nicht zu sagen. Wir wünschen den „Wuchi´s“ viel Erfolg in unserem Männerbereich und bleibt immer schön fit und munter.

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen, Himmel und im Freien

Mai 04 2020

+++Danke+++

Ein erstes riesen Danke geht an unsere Anhänger, Fans und Freunde des Gommeraner Handball´s.
Nach 10 Tagen „Geisterspiel“ können wir auf eine beachtliche Summe zurück blicken.

Unsere „Geisterspiel-Aktion“ bleibt über den Monat Mai noch erhalten und ihr könnt euch weiterhin „verewigen“. Einfach auf den Link des Shop´s klicken und euch austoben…

Gerne darf weiter fleißig geteilt werden.

P.S.: Zum Ende der Woche kommen weitere Personalplanungen für unsere Männermannschaften.

Auf geht´s Eintracht!!! Auf geht´s JSpG!!!

https://www.geisterspieltickets.de/sv-eintracht-gommern

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »